ELfK und Brüderstiftung Peter Friedhofen kooperieren

Ein Licht für Koblenz (ELfK) und die Brüderstiftung Peter Friedhofen kooperieren seit April 2017.  Die Brüderstiftung unterstützt die Arbeit von ELfK durch eine monatliche finanzielle Zuwendung.

Informationen  zur Brüderstiftung Peter Friedhofen gibt es hier, wer Interesse hat, kann auch gerne mal das Klostercafé der Brüderstiftung im Peter Friedhofen-Haus in der Florinspfaffengasse in der Koblenzer Altstadt besuchen (geöffnet Freitags von 14-17 Uhr).

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Gewinnsparverein der Sparda-Bank unterstützt „Ein Licht für Koblenz“

Hilfe für in Not geratene Menschen

Zum Jahreswechsel besuchten Cem Ilhan, Erster Vorsitzender des Vereins „Ein Licht für Koblenz“, und Antoine Heider, Zweite Vorsitzende des Vereins, die Sparda-Bank-Filiale in Koblenz. Dort wurden sie bereits von Petra Hahn, Leiterin der Gebietsdirektion Koblenz-Trier der Sparda-Bank Südwest, und Daniela Urmetzer, Finanzierungsberaterin der Sparda-Bank Südwest in Koblenz, erwartet. Grund für den Besuch war die Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 3000 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest an den Verein „Ein Licht für Koblenz“. 

Die Spende wird für die Erstellung eines Jahreskalenders mit abendlichen und nächtlichen Koblenzer Motiven genutzt. Der Erlös vom Verkauf des Kalenders geht an den Verein. „Ein Licht für Koblenz“ kümmert sich um in Not geratene Einzelpersonen und Familien, die in Koblenz und Umgebung leben. Ziel ist es, diesen Menschen konkrete und unbürokratische Hilfe zukommen zu lassen. Dem Verein geht es darum, soziale Kontakte zu aktivieren, zu unterstützen, die Menschen zu stärken, ihren Alltag zu erleichtern und Licht und Freude in ihr Leben zu bringen. 

„Vereine sind für unsere Region sehr wichtig und leisten einen wertvollen Beitrag. Wir freuen uns, als Genossenschaftsbank hier helfen zu können, und den Verein Ein Licht für Koblenz bei seiner Arbeit zu unterstützen“, sagte Petra Hahn von der Sparda-Bank Südwest. Sie dankte auch allen Sparda-Bank-Kunden, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale Engagement der Sparda-Bank Südwest möglich machen. Vom Spielkapital des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest wird satzungsgemäß ein Teil für gute Zwecke eingesetzt.

RZ Koblenz und Region vom Freitag, 10. Februar 2017, Seite 47
 
Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Fahrräder für jugendliche Flüchtlinge

„Ein Licht für Koblenz e.V.“ und die Firma „Fahrrad-Franz“ unterstützten das Haus Lahneck, eine Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, mit zwei Fahrrädern, mit denen die Jugendlichen von Stolzenfels in die Koblenzer Innenstadt fahren können und nicht nur auf den Bus angewiesen sind. Auch Leo Biewer, Aufsichtsratsvorsitzender des DRK-Mittelrhein, weiß um den Stellenwert der Spende: „Es ist sehr schön, wenn man mit einer so großzügigen Spende bedacht wird und unseren Jugendlichen hiermit zu mehr Mobilität und Selbständigkeit verhilft.“

(Koblenzer Schängel 05/2017, S.2)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Spende erhalten…

Zusammen mit dem Schausteller Erik Lanser und Herbert Bocklet als Initiator konnte der Koblenzer Oberbürgermeisterkandidat Bert Flöck heute einen Scheck in Höhe von 531,50 Euro an den Verein „Ein Licht für Koblenz“ übergeben. Es handelt sich um den Erlös aus dem Verkauf von Feuerzangenbowle am 22.12.2016 beim Koblenzer Weihnachtsmarkt. Besonderer Dank geht an die Familie Lanser, die die Aktion förderte und tatkräftig unterstützte.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtstüten verteilt…

Wir von „Ein Licht für Koblenz“ auch in diesem Jahr wieder Weihnachtstüten im Theresiahaus an Senioren verteilt. 
Es jedes Jahr aufs Neue ein schöner, aber auch bedrückender Termin. Wir hoffen, dass wir mit unserem Besuch einen kleinen Lichtschein gebracht haben. 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ausverkauft!

Geschafft – der neue Kalender für 2017 ist ausverkauft!

Wir danken allen Käufern und Spendern für ihre Unterstützung!

… natürlich wird es Ende 2017 auch wieder einen neuen Kalender geben!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Der neue Kalender ist wieder sehr begehrt…

Wieder große Nachfrage nach dem neuen Jahreskalender – auch Bundestagskandidat Josef Oster, Baudezernent und OB-Kandidat Bert Flöck sowie Stadtratsmitglied Monika Sauer sicherten sich rechtzeitig ihr Exemplar.

  

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderübergabe an OB und Bürgermeisterin

Mittlerweile ist es schon Tradition, dass „Ein Licht für Koblenz e.V.“ den neuen Jahreskalender an OB und Bürgermeisterin übergibt…

Die Pressestelle der Stadt Koblenz schreibt dazu:

„Einen vollen Terminkalender haben sowohl Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig als auch Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein. Für 2017 haben sie nun auch einen schönen Kalender, denn Julia Kübler, Antonie Heider, Cem Ilhan und Heinz-Jörg Wurzbacher vom Verein „Ein Licht für Koblenz“ haben ihnen ein Exemplar des 2017er Wandkalenders überreicht, die der Verein aufgelegt hat.

Die Aufnahmen zeigen nächtliche Motive, die die Koblenzer Lichtkünstler und Lichtkunstfotografen Heinz-Jörg Wurzbacher und Garry Krätz angefertigt haben. OB und Bürgermeisterin bedankten sich und lobten das Engagement des Vereins, der mit kleinem Geld Großes bewegen will.
Der begeisterte Hobbyfotograf Hofmann-Göttig bekannte, sich ein Buch über Nachtfotografie gekauft zu haben, weil ihn dieses schwierige Thema selbst reize.

Das Foto zeigt von links: Cem Ilhan, 1. Vorsitzender des Vereins „Ein Licht für Koblenz“, Bürgermeisterin Hammes-Rosenstein, OB Hofmann-Göttig, Fotokünstler Heinz-Jörg Wurzbacher, Antonie Heider, 2. Vorsitzende, und Julia Kübler.“

(Quelle: Pressemeldung der Stadt Koblenz)

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Übergabe des Kalenders 2017 an das Koblenzer Prinzenpaar

Beiratsmitglied Julia Kübler hatte die große Ehre den neuen Kalender von „Ein Licht für Koblenz“ an Prinz Christian und Confluentia Kathi überreichen zu dürfen! Zu Gast war Julia Kübler bei den Fidele Mädcher mit ihrer lieben Petra Engel! 
Danke Josef Kammerschen fürs Fotografieren! Kowelenz Olau!

  

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Der neue Kalender für 2017 ist da!

… er ist da – der neue Kalender für 2017 von „Ein Licht für Koblenz“! Wie immer erhältlich für 10 € !!!

Erhältlich am 18.11. auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt im „Sozialen Häuschen“!

Die beiden Koblenzer Lichtkünstler und Lichtkunstfotografen Heinz-Jörg Wurzbacher und Garry Krätz haben wie immer mit Bildmaterial ihres Schaffens  den neuen Kalender zusammengestellt.

Hier eine Übersicht des neuen Kalenders:

kalender2017

Bestellungen sind möglich bei:

Antonie Heider

Weinbergstraße 32

56070 Koblenz

heider@anwalt-zak.de

Tel. 0261 / 80 28 00

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar