Kalender an Koblenzer Tollitäten überreicht

Zum 3. Mal und damit Tradition in Koblenz: Ein Licht für Koblenz überreicht die Kalender an Prinz Frank von Güls am See und an Confluentia Melina.
 
Ein Licht für Koblenz unterstützt Menschen in Koblenz die unverschuldet in Not geraten. Mit dem Kalender, der von den Koblenzer Lichtkünstler und Fotografen Heinz-Jörg Wurzbacher und Garry Krätz gestaltet wird, macht der Verein Werbung für seine Vorhaben. Die Spenden werden zu 100 % hilfsbedürftigen Personen zur Verfügung gestellt. So werden z. B. von den Vereinsmitgliedern vor Weihnachten Tüten für zwei Seniorenheime gepackt um den Menschen einen kleinen Lichtblick zu schenken.
 
„Es ist uns in jedem Jahr eine große Freude den Tollitäten einen Kalender zu überreichen. Immerhin haben wir das gleiche Ziel, den Koblenzern Freude zu bringen!“, so die Beiratsvorsitzende Julia Kübler. 

Prinz_2015_16

Auf dem Foto sind v.l.n.r. Heinz-Jörg Wurzbacher, Confluentia Melina, Markus Ohlig, Julia Kübler und Prinz Frank.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.