Alexander Gerhartz zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt

Gelungene Mitgliederversammlung von „Ein Licht für Koblenz” mit Vortrag

Zahlreiche Mitglieder und Gäste des Vereins „Ein Licht für Koblenz” fanden sich im Oktober zur Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes im Caritashaus St. Elisabeth, Arenberg ein. Der Erste Vorsitzende Cem Ilhan begrüßte die Anwesenden, insbesondere aber den Referenten des Abends, Markus Leineweber, Vorstandsmitglied der Brüderstiftung Peter Friedhofen, der eigens aus Trier angereist war, um einen Vortrag über die „Brüderstiftung Peter Friedhofen“ zu halten.

Er sprach über deren Struktur, Zielsetzung und Ausrichtung und betonte in seinem Referat auch die Gemeinsamkeiten mit dem Verein „Ein Licht für Koblenz”, wenn er von akuter Hilfeleistung und der Unterstützung nachhaltiger Projekte sprach. Im Verlauf der Mitgliederversammlung wurde dann Alexander Gerhartz zum Vorstandsmitglied ehrenhalber ernannt. Dies, weil er sich als Vereinsgründer, Initiator und Ideengeber um den Verein „Ein Licht für Koblenz” zahlreiche Verdienste erworben hat. Der Erste Vorsitzende Cem Ilhan und das Vorstandsmitglied Burghard zur Hausen bedankten sich bei ihm im Namen aller für sein Engagement und seinen Einsatz um den Verein.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.